Welterbe – 2021 – 15 Jahre

Hier sind nun die Welterbestätten, die in diesem Jahr den Welterbestatus seit 15 Jahren besitzen:

Äthiopien – Harar Jugol – die historische Festungsstadt

Chile – Bergbaustadt Sewell

China – Yin Xu

China – Naturreservat für den Großen Panda in Sichuan, Wolong Sigunang-Berg und Jiajin-Gebirge

Deutschland – Altstadt von Regensburg mit Stadtamhof

Finnland – Höga-Kusten/Kvarken-Archipel – Erweiterung 2006

Gambia – Steinkreise von Senegambia

Iran (Islamische Republik) – Bisotun

Italien – Genua, Le Strade Nuovo und der Palazzi-del-Rolli-Komplex

Kolumbien – Naturreservat Malpelo

Malawi – Felsbildkunst in Chongoni

Mauritius – Aapravasi Ghat

Mexiko, Agavenlandschaft und historische Industrieanlagen von Tequila

Polen – Jahrhunderthalle in Breslau

Senegal – Steinkreise von Senegambia

Schweden – Höga Kusten/Kvarken Archipel

Senegal – Steinkreise von Senegambia

Serbien – mittelalterliche Denkmäler im Kosovo – 2004, 2006 Erweiterung

Spanien – Biscaya-Brücke

Tansania, Vereinigte Republik – Felsbildkunst in Kondoa

Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland – Bergbaulandschaft von Cornwall und West-Devon

Schreibe einen Kommentar