Der Welterbetag

Mit dem aktuellen Newsletter der Deutschen UNESCO-Kommission wurde an den bevorstehenden Tag des Welterbes erinnert.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es in Deutschland 46 Stätten, die in der Liste des Welterbes der UNESCO aufgeführt sind. Weltweit sind es sogar 1.121 Welterbestätten. Es handelt sich dabei in Deutschland um Naturschutzgebiete und Denkmäler. Alle Stätten gelten als Erbe der Menschheit. Im Sinne des Welterbes naht nun ein besonderer Tag. Der UNESCO-Welterbetag ist auf den 6. Juni 2021 datiert. Dann besteht die Möglichkeit, alle Stätten des deutschen Welterbes zu entdecken. Möglich ist dies vor Ort oder über das Internet.

Deutlich wird dann, mit welcher Vielfalt sich das Welterbe präsentiert. So gibt es beispielsweise das Wassermanagement-System in Augsburg oder die Zeche Zollverein in Essen. Am Welterbetag, dem 6. Juni 2021, bieten alle Welterbestätten Erlebnisaktionen und Führungen für Erwachsene und Kinder an. Zudem gibt es virtuelle Angebote für jeden wie unter https://unesco-welterbetag.de.

Schreibe einen Kommentar